Junge Union auf dem Wasser

Mit großem Engagement hat sich die Junge Union Buxtehude/Altes Land/Geest am diesjährigen Badewannenrennen im Buxtehuder Hafenbecken beteiligt. „Summer 4 JU“ und eine große Sonne zierten das Segel des JU-Katamarans. JU_Boot

Auch wenn es nicht aufs Siegertreppchen gereicht hat, zeigte sich Vorsitzende Rieke Jobmann (Bildmitte, am Mast) optimistisch: „Das nächste Mal sind wir wieder mit dabei!“ Die nächste große Herausforderung handwerklicher Art steht bereits an: Im Spätsommer will die JU mit einem Wagen am Ahlerstedter „Dörpstreck“ teilnehmen. Auch die schon traditionelle Kanutour steht noch auf dem Programm, bevor es dann im Herbst in den Kommunalwahlkampf geht. Rieke Jobmann: „Wir freuen uns, dass die Hansestadt Buxtehude das Bild unseres Bootes bei Facebook veröffentlicht hat.  Mit ihrem Motto „50 % Spaß – 50 % Politik“ ist die Junge Union seit Jahren erfolgreich.  (Foto: Hansestadt Buxtehude auf Facebook)

Veröffentlicht unter Allgemein, Junge Union |

Aurubis – die Kupferhütte in Hamburg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Ende der Besichtigung gab es noch ein Gruppenfoto. Den Drachen haben Aurubis-Azubis gefertigt.

Am Mittwoch den 17. Juni 2015 haben wir uns auf den Weg nach Hamburg gemacht um die dort ansässige Kupferhütte Aurubis zu besichtigen. 19 Teilnehmer von Freiburg a.d. Elbe über Drochtersen und Jork bis Buxtehude sind der Einladung des Stadtverbandes Buxtehude gefolgt. Abgesehen von kleinen Anfangsschwierigkeiten haben wir uns etwas verspätet auf den Weg gemacht.
Trotzdem pünktlich eingetroffen mussten wir noch etwas warten bevor uns der Sicherheitsbeamte zum Sicherheitscheck bat.

mehr…

Veröffentlicht unter Allgemein |

Infostand mit Maibowle in der Innenstadt

Pünktlich zum Beginn des Wonnemonats Mai präsentierten sich CDU-Stadtverband und Fraktion mit einem Infostand in der Buxtehuder Innenstadt. Bei einem Becher (alkoholfreier) Waldmeister-Maibowle vom Weinhaus Seitz nutzten viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit Mitgliedern der CDU-Frakmaibowle2015internettion im Rat und des Stadtverbandvorstandes ins Gespräch zu kommen, Sorgen oder Anregungen loszuwerden.

Nach drei Stunden zog Stadtverbandsvorsitzender Alexander Krause eine positive Bilanz: „Die Meinung und die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sind uns wichtig – nicht nur in Zeiten des Wahlkampfs.“ Auch künftig will der Stadtverband mit Infoständen und Veranstaltungen in den Ortschaften Präsenz zeigen, denn Politik lebt vom Mitmachen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 41234