Mehr Mitreden! – Aktion startet

Liebe Buxtehuderinnen und Buxtehuder,  an fünf Themenabenden wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Gestalten Sie die Zukunft unserer Hansestadt mit – wo gibt es Probleme, was kann man besser machen? Was muss angepackt werden – oder vielleicht haben Sie eine ganz neue Idee, die in unserer Stadt umgesetzt werden sollte.

Wir freuen uns auf Sie – an vier Abenden in der Buxtehuder Altstadt und an einem Abend in Hedendorf, an dem es speziell um die Angelegenheiten aus Hedendorf und Neukloster geht.  An diesem Abend werden Mitglieder der beiden Ortsräte anwesend sein.

Der Eintritt zu diesen öffentlichen Veranstaltungen ist frei.  Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.00 Uhr.  Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

mehrmitreden

Veröffentlicht unter Allgemein |

Frauen Union Buxtehude: 32 Jahre Weihnachtsfeier im Dr. Neucks-Heim

Zum 32. Mal richtete die Frauen Union Buxtehude die Weihnachtsfeier im Dr. Neucks-Alten- und Pflegeheim aus.

Selbst gebackener und von Bäcker Dammann gespendeter Kuchen, Wein und Orangensaft sowie ein buntes Programm ließen weihnachtliche Stimmung aufkommen. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken wurde gesungen, geklönt und Gedichte aufgesagt. Kleine Schokoladenpräsente (gestiftet von der Firma Fielmann) versüßten den Nachmittag.neucks2015

Ein besonderer Höhepunkt war der musikalische Auftritt der Schülerinnen der Halepaghenschule unter der Leitung von Frau Takeda.

Zum Ausklang sprach Herr Pastor Tietje von der Kirchengemeinde St. Paulus zu den Bewohnern/innen und Gästen.

„Es ist immer wieder eine grosse Freude für uns“, so Petra Möhle, „dass es Menschen gibt, die sich ehrenamtlich einbringen.

Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!“

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen Union |

Birte Gütersloh und Alexander Krause in den CDU-Kreisvorstand gewählt

Große Freude im CDU-Stadtverband: Auf der CDU-Kreismitgliederversammlung, die am 13.11.2015 in der Harsefelder Festhalle stattfand, wurden aus unserem Verband Alexander Krause zum Stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Birte Gütersloh als Beisitzerin gewählt.  Somit ist der Stadtverband auch in den nächsten zwei Jahren wieder stark in der Kreis-CDU vertreten.

Kreisvorsitzender Kai Seefried, Birte Gütersloh, Alexander Krause

Kreisvorsitzender Kai Seefried, Birte Gütersloh, Alexander Krause

Zentrales Thema der Kreismitgliederversammlung war die besondere Situation durch den Zustrom von immer mehr Flüchtlingen im Kreis Stade.  Diese stellt eine der größte Herausforderungen für unsere Region in den kommenden Jahren da – wobei die Ausmaße nicht absehbar sind, da es keine Zahlen gibt, mit wie vielen Neuankömmlingen noch zu rechnen ist.

Am Ende der Kreismitgliederversammlung erfuhren wir von den schrecklichen Ereignissen in Paris, die diesen Abend überschatten. Der CDU-Stadtverband ist schockiert und fassungslos über die brutale Gewalt, die hier über die französische Hauptstadt hereingebrochen ist. Unser Mitgefühl gilt den viel zu vielen Opfern und ihren Angehörigen! Als demokratische Partei stehen wir zur freiheitlichen, christlichen Grundordnung und sind der festen Überzeugung, dass man Konflikte nicht mit Gewalt, sondern durch aufeinander Zugehen und miteinander Sprechen lösen sollte.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 512345