Mit großem Engagement hat sich die Junge Union Buxtehude/Altes Land/Geest am diesjährigen Badewannenrennen im Buxtehuder Hafenbecken beteiligt. „Summer 4 JU“ und eine große Sonne zierten das Segel des JU-Katamarans.

Auch wenn es nicht aufs SieJU_Bootgertreppchen gereicht hat, zeigte sich Vorsitzende Rieke Jobmann (Bildmitte, am Mast) optimistisch: „Das nächste Mal sind wir wieder mit dabei!“ Die nächste große Herausforderung handwerklicher Art steht bereits an: Im Spätsommer will die JU mit einem Wagen am Ahlerstedter „Dörpstreck“ teilnehmen. Auch die schon traditionelle Kanutour steht noch auf dem Programm, bevor es dann im Herbst in den Kommunalwahlkampf geht. Rieke Jobmann: „Wir freuen uns, dass die Hansestadt Buxtehude das Bild unseres Bootes bei Facebook veröffentlicht hat.  Mit ihrem Motto „50 % Spaß – 50 % Politik“ ist die Junge Union seit Jahren erfolgreich.

(Foto: Hansestadt Buxtehude auf Facebook)